Standpunkt: Skip Navigation LinksSitemap > Fördermittel > Unternehmenskauf > Betriebsübergabe
 
Skip Navigation Links
SitemapExpand Sitemap


 


Bei der Betriebsübergabe gibt es zwei Betrachtungsweisen im Rahmen der Förderung

Zum Einen die Frage, wie der Übergeber des Betriebs Einfluss auf die Finanzierung nehmen kann. Ein positiver Einfluss auf die Finanzierung sichert die Finanzierung des Kaufpreises ab und damit auch die Höhe des möglichen Kaufpreises.

Zum Anderen ist die Übergabe mit einem zeitlichen Vorlauf verbunden, der die Übergabe auf einen Nachfolger erst ermöglicht. Auch der Verkauf kann vorbereitet werden.

Einfluss auf die Finanzierung des Käufers

Ist der Käufer ein Existenzgründer (siehe auch Unternehmenskauf-Existenzgründung) steht und fällt die Finanzierung meist mit der Frage der verfügbaren Eigenmittel und der Deckung der ggf. notwendigen Restfinanzierung nach Fördermitteln.

In der Frage der Eigenmittel kann der Verkäufer dem Übernehmer ein langfristiges Privatdarlehen geben, das als Eigenmittel anerkannt wird. Damit wird die Nutzung des Eigenkapitalersatzes möglich und dieser ist mit den Eigenmittel zusammen die Basis für Nachrangdarlehen und öffentliche Beteiligungen.

Vorbereitung auf den Unternehmensverkauf

Ist der Käufer ein Unternehmen, das über ausreichende Mittel verfügt, wird der schuldenfreie Erwerb des Unternehmen präferiert. Da Unternehmen nicht schuldenfrei sind, werden die Kosten der vorzeitigen Ablösung der bestehenden Finanzierung am Kaufpreis gekürzt.

Hat ein Unternehmer in der Vorbereitung auf den Verkauf die Finanzierung auf Förderung umgestellt, können diese Förderdarlehen i.d.R. direkt zurück geführt werden. Dabei fallen keine weiteren Kosten an. In der Folge erhöht sich der Kaufpreis und die so "ersparten" Kosten der Umschuldung.

 
 
Kundenbeispiele
 Unternehmenskauf mit wenig Eigenkapital
Wer den Schritt in die Selbstständigkeit wagt, steht vor einer Vielzahl von Fragen, die den unternehmerischen Auf- und Ausbau betreffen.

 
Downloads
 Beteiligungserwerb
Die Förderung von Beteiligungserwerb erfolgt überwiegend aus nicht zu besichernden Mitteln.

 Unternehmenskauf
Förderung der Betriebsübernahme wie bei einer Neugründung

 
Weitere Links
 FoemIZ
Fördermittel-Informations- Zentrum zur Individualisierung der Fördermittelinformationen.

 
 Impressum / Disclaimer

WABECO Subventionslotse® ist eine eingetragene Marke der VALEA Unternehmensberatung BDU
Winchesterstraße 2 · 35394 Gießen · fon +49 (0) 641-4941-1471 · email info@wabeco.de